Kontakt:
PSV Schäferhof Nidda e.V.
 
Postadresse:
Am Rehweg 13
63667 Nidda
 
Mobil: 0176 61610814
Mail: kontakt@psv-schaeferhof.de

2019

Die Großen vom Schäferhof

Die Großen vom Schäferhof sind unser Erwachsenen-Volti-Team, das sich regelmäßig zum Volti-Training trifft. Was zunächst als Pilotprojekt gestartet ist, ist inzwischen fester Bestandteil in unserem Verein. Am vergangenen Wochenende startete das Team auf dem Turnier in Vorderrhön. In einem Eltern-Volti-Wettbewerb zeigte das Team seine Trainingsfortschritte. Mit einer sauberen Pflicht, einer kreativen Kür und jeder Menge Spaß überzeugte das Team und gewann die goldene Schleife. Alle waren mächtig stolz und sind sich sicher, dass dieses tolle Team bestehen bleibt. Danke an die Vorderrhöner, dass ihr diesen tollen Wettbewerb jährlich ausschreibt! Ihr wollt auch mal in unserem Eltern-Team schnuppern? Kein Problem. Jederzeit! Nehmt einfach Kontakt mit uns auf.

Lehrgang Dual-Aktivierung und Equikinetik

Dieses Wochenende haben wir auf unserer schönen Anlage einen Lehrgang zum Thema Dual-Aktivierung und Equikinetik veranstaltet. Los ging es am Freitagabend mit einem Theorieabend, bei dem die Teilnehmer viel Input bekommen haben, dass sie dann über Nacht erst einmal verarbeiten konnten. Frisch und motiviert ging es am Samstag an die Praxis. Bei perfektem Wetter gab es auf dem Reitplatz viel über die Blau-Gelbe-Welt zu lernen. Sowohl die aktiven Teilnehmer, als auch die Zuschauer konnten wertvolle Tipps für die Arbeit mit dem Pferd mitnehmen. Durch die sehr unterschiedlichen Pferde und Teilnehmer, war der Kursinhalt sehr vielfältig, und es gab Einblicke in die gerittene und geführte Dual-Aktivierung, sowie in die Equikinetik . An dieser Stelle ein großes Dankeschön, an Katharina (Pferde Bewegen), die perfekt auf die Unterschiedlichkeit der Teilnehmer eingegangen ist und mit viel Ruhe und Geduld durch den Kurs geleitet hat. Wir freuen uns nun sehr auf die Winterarbeit mit unseren Pferden, die wir nun noch abwechslungsreicher und effektiver gestalten können.

Spaßtraining

Was machen Schäferhof-Kinder eigentlich im Training, wenn die Turniersaison vorbei ist und es während der Trainingszeit regnet? Sich ärgern und langweilen? Oh nein… bei uns bedeutet das: Jede Menge Spaß. Unser Team 1 macht dann zum Beispiel einfach Mohrenkopf – Wettessen mit Kniebeugen auf dem galoppierenden Movie. Natürlich machen hier auch die Trainer mit.

Saisonabschluss!

Am Ferienfreitag besuchten unserer Voltigierer das letzte Turnier der Saison- ein ganz besonderes Turnier. Gestartet wurde nicht wie üblich im Gruppenwettbewerb, sondern 7 Kids entschieden sich, in einem Einzel-Wettbewerb an den Start zu gehen. Mit viel Freude wurde im Vorfeld trainiert und jede Menge dazu gelernt. Die kreativen Küren konnten zwar in der letzten Woche nicht auf dem Pferd trainiert werden, da es zur Trainingszeit geregnet hatte, aber das macht uns gar nichts. Unser treuer Gefährte „Movie“ galoppierte für uns Stunde um Stunde und ermöglichte uns ein effektives und schönes Training. Am gestrigen Wettkampftag zeigten dann alle aufgeregten Voltigiererinnen tolle Leistungen. Alle schafften es, ihre Kür durch zu turnen und hatten dabei viel spaß ! Auch unser Zaron machte einen super Job und lief zuverlässig. Alle Kids wurden trainiert und vorgestellt von ihrer Trainerin Jaclyn. Für uns beginnt nun das Wintertraining, das viele spannende Ereignisse mit sich bringen wird. Natürlich werden wir darüber berichten

Erfolgreicher Turniertag

Am vergangenen Sonntag starteten die Team 1,2 und 3 auf dem Turnier in Wetzlar. Bereits im Vorfeld gab es viel Aufregung, denn wir mussten wieder mal mit Spontanität glänzen und kurzfristig ein paar Besetzungen verändern. So kam es, dass wir nicht nur in zwei Teams erkrankte Kinder und damit einhergehende Kürumbauten hatten, sondern auch die Longe durch neue Hände lief. Da Jaclyn aus gesundheitlichen Gründen nur drum herum dabei sein konnte, wurden erstmals alle drei Teams von Karsten longiert und vorgestellt. Ein ungewohntes Bild, das zur gewohnten Souveränität der Schäferhof-Teams beigetragen hat. Alle Pferde liefen an Karstens Longe zuverlässig ihre Runden und alle Kinder zeigten, wie weit sie das Training gebracht hat. Am Ende gab es nur strahlende Kinder- und Erwachsenen-Gesichter: Team 1 mit Karsten Schäfer und Bianca Langefeld belegte auf „Zaron“ den 2. Platz Team 2 mit Karsten Schäfer und Vanessa Dornbusch belegte auf „Zauberpony Julischka“ (die das glücklichste Pony der Welt war, weil sie mit zum Turnier durfte) den 1. Platz Team 3 mit Karsten Schäfer und Franziska Bloch, ebenfalls auf dem glücklichen „Zauberpony“, belegte den 2 Platz Herzlichen Glückwunsch an alle Wettkampfteilnehmer.

Voltigierturnier in Roßdorf

Am vergangenen Wochenende haben wir uns auf den Weg nach Roßdorf gemacht. Nach unserer Sommer-Turnier-Pause sind die Teams 1 und 2 voller Freude zum Wettkampf gefahren. Team 2 startete auf unserer „Pearl“. Auch wenn nicht alles perfekt lief und wir ziemlich spontan noch etwas in der Kür umbauen mussten, überzeugte das Team und belegte den 1. Platz. Nach einem kurzen Päuschen startete dann auch Team 1. Auch sie turnten auf „Pearl“. Da es für unsere Stute das erste Galopp-Turnier war, hatten wir uns bereits im Vorfeld das Ziel gesetzt, einfach das Beste aus der Sache zu machen. Im Wettkampfzirkel lief dann alles rund. Sowohl unser Pferd, als auch die Kids zeigten einen guten Start und alle waren zufrieden. In der Siegerehrung gab es dann nicht nur die silberne Schleife für das Team. Unsere Voltigiererin Mia wurde für die beste Pflicht geehrt und unser Pferd „Pearl“ bekam den Preis für das beste Pferd. Herzlichen Glückwunsch an alle!

Ausflug zur Deutschen Meisterschaft Voltigieren nach Alsfeld

Am 11.08.2019 haben wir mit vielen Kindern, Eltern und Interessierten einen schönen Ausflug nach Alsfeld gemacht. Hier haben wir gestaunt, was die Voltigierer der Deutschen Meisterschaften gezeigt haben. Ein toller Tag, an dem es viel zu sehen gab!

Und weiter geht’s….

Nach unseren schönen Sommerlehrgängen findet im Herbst ein weiterer Lehrgang statt: Theorieabend und Praxis-Kurs Dual-Aktivierung. Zusammen mit der lizensierten Trainerin Kathrina Claudi geht es an beiden Tagen um das ganzheitliche und effektive Training mit dem Pferd. Alles weitere könnt ihr in den angefügten Veranstaltung nachlesen. Wir freuen uns, auf eure Teilnahme als Zuschauer oder aktiver Teilnehmer. Theorieabend am Freitag, den 11.10.2019: Praxis-Kurs am Samstag, den 12.10.2019:

Sommerlehrgänge und Sommerfest 2019

Hinter uns liegen 2 Wochen mit fantastischen Sommerlehrgängen, die mit unserem großen Sommerfest am vergangenen Sonntag abgeschlossen wurden. Rund 50 Teilnehmer-/innen haben lehrreiche Tage bei uns verbracht und zum Abschluss der Lehrgänge eine Abzeichenprüfung absolviert. Es ist so viel passiert, dass wir gar nicht wissen, wovon wir alles berichten sollen. Begonnen haben unsere Lehrgänge am Samstag, den 06.07.2019. Die Teilnehmer-/innen der Lehrgänge „Basispass Pferdekunde“ und „Longierabzeichen“ erweiterten 2 Wochenenden lang ihr Wissen rund ums Pferd und das Longieren. Es war eine stimmige Lehrgangsgruppe, die mit viel Eifer dabei war und jede Menge dazu gelernt hat. Die Wochentage dazwischen waren reserviert für die Teilnehmerinnen des Volti-Camps. Über 30 motivierte Kinder trafen sich jeden 2. Tag zum Basteln, Spielen, Lernen und Voltigieren. Dank vieler Helfer und super disziplinierten Kindern verliefen alle Tage reibungslos und mit sehr viel Spaß. Täglich lernten die Kids spielerisch die wichtigsten Grundlagen rund ums Pferd, kümmerten sich ausgiebig um die Vierbeiner und lernten diese als Partner mit all seinen Bedürfnissen kennen. Natürlich sollte auch das Voltigieren nicht zu kurz kommen. Fleißig voltigierten die Kids auf all unseren Pferden: Den echten Pferden Julischka, Zaron, Loona und Pearl und natürlich auf unserem galoppierenden Holzpferd „Movie“, der während des gesamten Lehrgangs unermüdlich den Galopp eingeschaltet hatte. Dies war nicht nur ein großer Spaßfaktor, sondern auch eine echte Entlastung für unsere Pferde. Nach diesen sehr guten Lehrgangstagen waren alle Teilenehmer-/innen bestens auf die Abzeichenprüfungen vorbereitet. Am 21.07.2019 war es dann so weit. An unserem großen Sommerfest legten die aufgeregten Teilnehmer sehr gute Prüfungen ab und bestanden alle mit vorbildlichen Noten. Ablegt wurden: 11x Basispass Pferdekunde 5x Longierabzeichen 5/4 und 30x Voltigierabzeichen 10/9/7 Da kann man wirklich nur sagen: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Prüflinge. Ihr habt tolle Leistungen gezeigt. Neben den schön anzusehenden Prüfungen hatte unser Sommerfest aber noch mehr zu bieten: Die Kinder vom PSV Schäferhof, sowie unser Erwachsenen Team zeigten eine Showvorführung in der Mittagspause, alle Besucherkinder durften auf unseren Pferden reiten und sich ein Glitzer – Tattoo machen lassen. Außerdem gab es eine große Tombola, Kaffee, Kuchen, Waffeln und die Freiwillige Feuerwehr Ober Widdersheim kümmerte sich ums Mittagessen. Wir können nur sagen, dass die Lehrgänge und das Sommerfest eine tolle Zeit waren und wir uns schon jetzt auf die Sommerlehrgänge 2020 freuen. Merkt euch den Termin schon vor: 11.07.- 26.07.2020 Vielen Dank an – die Richterinnen, die alle Teilnehmer mit viel Feingefühl und einem freundlichen Umgang geprüft haben – alle fleißigen Volti-Helfer der letzten Wochen – an Karsten und Günther, die alle tausend Aufgaben im Hintergrund erledigt haben – an unsere Trainerin Jaclyn, die alle Lehrgangsstunden vorbereitet und durchgeführt hat – an den Vorstand des PSV Schäferhof, der hinter allen Taten steht und sich mit Eifer einsetzt – an unseren Fotografen @H.J.Dornbusch, der das gesamte Sommerfest mit seiner Kamera festgehalten hat – und an alle Helfer, die beim aufräumen, vorbereiten, verkaufen und organisieren geholfen haben. Wie ihr das von uns gewohnt seit, geht es aber nach einem Ereignis gleich wieder zum nächsten. Nach den vollen Wochen und bei der Hitze lassen wir es nun mal eine kurze Zeit ruhig angehen, aber es wird schon nicht mehr lange dauern, bis es weiter geht.

Reitturnier in Reichelsheim

Ein Teil unsere Reitschülerinnen hat ein bisschen Turnierluft geschnuppert. Zu einer angenehmen Uhrzeit wurden die Pferde schön raus geputzt und nochmal fest geknuddelt. Dann ging es los zum nahegelegenen Turnierplatz. Alle drei Reiterinnen probierten heute einmal die Prüfung „Longenreiter-Wettbewerb“ aus. Völlig unwissend, was uns erwartet, packte uns die Neugier und diese Prüfung wurde ausgewählt. Da die Sitzschule an der Longe ein fester Bestandteil in unserem Reitunterricht ist, sind alle drei Reiterinnen sehr gut zurecht gekommen und konnten sich am Ende über hohe Noten und super Platzierungen freuen. Für uns gab es an diesem Wochenende zwei Mal den zweiten Platz und einmal den dritten Platz. Natürlich waren hierbei auch unsere vierbeinigen Freunde Loona und Zaron nicht unschuldigen. Denn diese haben ihre Reiter sicher und zuverlässig durch die Prüfung getragen. Es war ein kleiner, feiner Turniertag mit dem wir nun die erste Hälfte der Turniersaison beenden. Bevor nach den Sommerferien der zweite Teil beginnt, geht es bei und während der Ferien spannend weiter. Wir werden berichten.

Was macht man eigentlich so im Training nach der Bezirksmeisterschaft?

Unser Team 1 nimmt sich erst mal Zeit etwas für ihre Pferde zu tun. Die geliebten Vierbeiner haben in den letzten Wochen, wie immer, ihr bestes für uns gegeben. Nun nehmen wir uns Zeit für sie und putzen alle Ausrüstungsgegenstände wieder schön sauber. Bei uns gehört zum Training einfach noch viel mehr, als nur auf dem tierischen Partner zu turnen. An dieser Stelle möchten wir uns beim Pferdesporthaus Loesdau bedanken, die uns als Sponsor unterstützen.

Bezirksmeisterschaft Voltigieren 2019

Tja, was sollen wir sagen: Bezirksmeister und Vize-Bezirksmeister 2019! Hinter uns liegt ein anstrengendes, aber erfolgreiches Wochenende. Am vergangenen Sonntag machten sich unsere Teams 1,2 und 4 auf den Weg nach Grünberg. Hier wurden die Bezirksmeisterschaften des Bezirksreiterbundes Oberhessen Mitte ausgetragen. Unser Team 4 startete außerhalb der BZM an einem Mini-Schritt-Wettbewerb. Mit ihrem verlässlichen Pony „Loona“, Longenführerin Vanessa Dornbusch und den Helfern Carolin Wirth, Mia Weidenhaus und Lara Schmieder hatten sich die Kleinsten eifrig auf ihr erstes Pferdeturnier in diesem Jahr vorbereitet. Alle Kids konnten sich ihre Übungen merken und waren sehr konzentriert bei der Sache. Hierfür wurden sie mit einer Teilnehmerschleife belohnt. Für die Teams 1 und 2 ging es da schon mehr zu Sachen. Sie turnten um den Titel des Bezirksmeisters. In diesem Jahr wurden beide Teams von unserem schwarzen Wallach „Zaron“ durch den Zirkel getragen. Vorgestellt von Jaclyn Lavorato lief er zuverlässig seine Runden und zeigte, dass er immer mehr Routine bekommt. Die hohen Temperaturen in der Reithalle machten es den Voltigieren nicht leicht. Aber alle präsentierten sich mit super Leistungen und liefen zufrieden aus dem Wettkampfzirkel aus. Bis zur Siegerehrung blieb es spannend, ob die Teams ihre Titel vom Vorjahr verteidigen konnten. Am Ende stand es dann fest: Team 1 mit Trainerin Jaclyn Lavorato und Bianca Langefeld wird Vize-Bezirksmeister 2019! Team 2 mit Trainerin Jaclyn Lavorato und Vanessa Dornbusch wird Bezirksmeister 2019! Wir sind so stolz auf alle Sportler und gratulieren von ganzem Herzen! Wie immer gilt auch ein großer Dank an alle Helfer und TT’s, die in irgendeiner Art und Weise am Turniertag aktiv waren.

Reitturnier in Hungen

Am vergangenen Wochenende ist unsere Reiterin Lena Weitzel beim Reitturnier in Hungen an den Start gegangen. Zwar gab es dieses Mal keine Platzierung für die beiden, aber trotzdem sind alle sehr zufrieden und reich an neuen Erfahrungen. Die tollen Fotos von „Tierfotografie Wetzlar“ möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Reiter und Voltigierer überzeugen zum Saisonauftakt

In den letzten Wochen waren unsere aktiven Sportler fleißig auf Turnieren unterwegs. Die Voltigierteams 1,2 und 3 sind zu Beginn des Monats am Turnier in Hungen angetreten. Bei allen Teams war die Aufregung groß, denn die neu erarbeitet Kür sollte erstmals im Wettkampf auf dem Pferd gezeigt werden. Zudem waren nicht nur einige Kids dabei, die das erste Mal mit zum Turnier gefahren sind, sondern auch die Pferde waren das erste Mal für dieses Jahr unterwegs. Doch noch größer als die Aufregung war die Freude darüber, mit den Teamkolleginnen das Beste zu geben und gemeinsam Spaß zu haben. Alle Teams zeigten mit ihren Trainern und Pferden sehr gute Leistungen und konnten überzeugen: Team 1 mit Trainerin Jaclyn Lavorato und Bianca Langefeld belegte auf „Zaron“ im Einsteiger Wettbewerb den 1. Platz Team 2 mit Trainerin Jaclyn Lavorato und Vanessa Dornbusch belegt auf „Bright Pearl“ im Schritt Wettbewerb den 1. Platz Team 3 mit Trainerin Jaclyn Lavorato und Franziska Block belegte auf „Zaron“ im Schritt Wettbewerb den 4. Platz Am darauffolgenden Wochenende konnten dann auch die Reiter die Saison fantastisch beginnen. Lena Weitzel belegte mit ihrem Pony „Lucy“ im Stil-E-Springen in Grebenhain den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler. Macht weiter so!

Ihr wollt mit uns zusammen etwas Neues lernen? Dann macht doch mit bei unseren Sommerlehrgängen. Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage.

1. Turnier für unsere Erwachsenen

Unsere Power-Erwachsenen strahlen bei ihrem ersten Turnier 2019. Am 07.04. sind die Erwachsenen Voltigierer unseres 2. Erwachsenen-Volti-Kurs auf ihr erstes Turnier gefahren. In diesem Jahr besteht unsere Mannschaft sogar aus 10 Personen, da sich immer mehr begeisterte im Training einfinden. Das frisch zusammengewachsene Team hat in den letzten Wochen, seit Beginn des Kurses, fleißig und mit viel Freunde trainiert. Hierbei gab es nicht nur viel zu lachen, sondern auch jede Menge Muskelkater. „Die Großen vom Schäferhof“ haben sich heute den strengen Augen der Richter gestellt und sind gegen drei weitere Eltern-Teams angetreten. In der Siegerehrung war die Freude riesig: Unser Team gewinnt den Wettkampf und belegt den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch, ihr Erwachsenen-Power-Voltigierer/innen. Direkt nach dem Turnier haben wir noch die Hausausstellung der Firma Troß mit unseren 3 Pferden unterstützt und viele Kinder mit Ponyreiten glücklich gemacht. Alles in allem: Ein schöner Sonntag mit vielen schönen Momenten. Fotos: @H.J.Dornbusch

Habt ihr eigentlich schon unsere Sommerangebote gesehen? Ihr solltet schnell vorbei schauen, es lohnt sich einen Platz zu sichern.

Kinoausflug

Am vergangenen Sonntag haben wir mit vielen Vereinsmitgliedern einen schönen Ausflug gemacht. Gemeinsam haben wir das Lumos Kino Nidda besucht und den Kinopferdefilm „Ostwind“ angeschaut. Dank der Kooperation des Lumos-Kino konnten wir in einen Schäferhof-Kino-Saal und gemeinsam den Film genießen. Ein schöner Ausflug, für den wir uns beim Kino-Team recht herzlich bedanken möchten. Nun machen wir mal ein Wochenende ein kleines Päuschen, bevor dann schon weder die nächsten Aktivitäten bevorstehen. Wir freuen und schon sehr und werden berichten.

Nachwuchslehrgang für die Vereine des Bezirksreiterbundes Oberhessen Mitte

Am vergangenen Samstag verbrachten viele Kids einen spannenden Volti-Nachmittag auf dem Schäferhof. Wir hatten alle Vereine aus unserem Bezirk zu einem Voltigierlehrgang für Basisvoltigierer eingeladen. Zum ausgebuchten Lehrgang kamen motivierte Kids aus 3 weiteren Vereinen, die zusammen mit den Schäferhof-Kindern und ingesamt vier Trainerinnen fleißig trainierten. Neben vielen, lustigen Spielen, dem Techniktraining auf dem Holzpferd und dem Koordinations- und Balancetraining durfte natürlich auch das Movie-Training nicht fehlen. Alle Kinder hatten großen Spaß und freuten sich sehr, mit Kindern aus unterschiedlichen Vereinen zusammen zu kommen. Ein schöner Nachmittag, den wir sicherlich irgendwann wieder anbieten werden.

Beginn der Voltigierturniere

Am 09.03. besuchten all unsere Voltigierer-/innen das erste Voltigierturnier im Jahr 2019. Traditionell starteten die Kids mit einem Holzpferdeturnier. Hierbei haben Kinder und Trainer zunächst die Möglichkeit, sich in Ruhe auf die Saison einzustimmen, bevor dann das erste Turnier auf dem Pferderücken an der Reihe ist. Auf dem Holzpferdeturnier in Greifenstein waren wir stark vertreten. An den Start gingen zuerst die Kleinsten in einem Mini-Schritt-Wettbewerb. Zusammen mit den Trainerinnen Vanessa Dornbusch, Carolin Wirth und Mia Weidenhaus zeigten die aufgeregten Kids ihr Können und wurden in der Teilnehmerehrung mit einem goldenen Schleifchen belohnt. Kurz darauf startete Team 1 mit Trainerin Jaclyn Lavorato im Einsteiger-Wettbewerb und belegte einen tollen 3. Platz. Alle waren rundum zufrieden. Nach einer kurzen Verschnaufpause und einem kleinen Mittagessen waren unsere beiden Schrittgruppen an der Reihe. Team 2, mit Trainerinnen Vanessa Dornbusch und Jaclyn Lavorato, konnten die Abteilung deutlich für sich entscheiden und wurden mit einem Pokal belohnt. Team 3, mit Trainerinnen Franziska Bloch und Jaclyn Lavorato, startete in dieser Zusammensetzung das erste Mal und belegte einen tollen 5. Platz. Nach allen Gruppenwettbewerben war unser Tag noch nicht zu Ende. Weiter ging es mit dem Wettbewerb Nachwuchs-Einzel-A. Hier gingen gleich vier unserer Voltigiererinnen an den Start: Lara Dornbusch (4.), Ronja Schuchmann (7.), Mia Weidenhaus (8.) und Clara Zimmer (10.) . Alle wurden von Jaclyn Lavorato vorbereitet und zeigten tolle Leistungen. Den Abschluss des Tages machte ein ganz besonderes Duo. In einem Mini-Doppel-Wettbewerb gingen erstmals Alessia Strack und Mia Mai an den Start und zeigten eine zuckersüße Vorstellung. In der Teilnehmerehrung wurden sie hierfür geehrt. Das Doppel wurde ebenfalls trainiert von Jaclyn Lavorato. Herzlichen Dank an unsere Fotografen H.J.Dornbusch und Karsten Harth. Wie unser spannender Frühling weiter geht, erfahrt ihr in den nächsten Tagen.

Voltigierlehrgang mit Jannis Drewell

Zur Vorbereitung auf die Saison hatten wir einen super Lehrgang mit einem der besten Voltigierer der Welt. Jannis Drewell war bei uns zu Gast auf dem Schäferhof und hat einen wirklich schönen Lehrgang gegeben. Mit dabei waren unsere Teams 1 und 2, sowie die beiden Gastteams aus Wettenberg und Waldgirmes. Am Samstag verbrachten alle teilnehmenden Teams einen Tag in der Turnhalle und verfeinerten die Technik der Voltigierübungen am Holzpferd. Außerdem konnten die Voltigierer Trampolin springen, am Trapez turnen, sowie den Barren und die Bodenturnmatte nutzen. Alles Gelernte wurde dann am Sonntag wahlweise am Pferd oder am Movie umgesetzt und vertieft. Wir können uns nur bedanken, für dieses tollen Lehrgang, in dem auch auf die Kleinsten mit viel Geschick und Geduld eingegangen wurde. Alle Kids hatten großen Spaß und haben viel dazu gelernt. Vielen lieben Dank hierfür. Auch möchten wir uns beim Turnverein 1907 e.V. Geiß-Nidda bedanken, die uns ihre Turngeräte für den Lehrgangstag zur Verfügung gestellt haben.

Auftritt beim Kinderfasching

Unser Team 1 zeigte eine tolle Vorführung auf dem Holzpferd beim Kinderfasching in Ober Widdsersheim. Viele kleine und große Zuschauer verfolgten gespannt die akrobatischen Übungen und bedankten sich mit einem kräftigen Applaus. Fotos: H.J.Dornbusch

Voltigierlehrgang

Wir laden herzlich ein zum Voltigierlehrgang für alle kleinen und großen Voltigierkinder. Infos und Anmeldung direkt über eine Nachricht. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Wir haben es im letzten Jahr getestet und es hat einfach so viel Spaß gemacht . Deshalb gehen wir in die 2. Runde und laden euch herzlich ein zum:

2. Voltigierkurs für Erwachsene

Kommt am 13.1. um 17 Uhr zum Schnuppern und Ausprobieren vorbei.

Wir freuen uns darauf, euch in unserem Team Willkommen zu heißen.

Winterauslauf

Haben wir euch eigentlich schon erzählt, dass „unsere“ Pferde seit einigen Wochen einen neuen Winterauslauf haben? Karsten und Jaclyn haben fleißig gearbeitet, um den Pferden einen matschfreien Auslauf zu bauen. Nun können die Vierbeiner auch im Winter den ganzen Tag draußen sein. Ganz egal wie das Wetter ist, denn im Regen können sie sich unter das Dach der Raufe stellen und die Hufe stehen nie mehr im Matsch. Danke, für diesen tollen Auslauf!

Wir wünschen Euch ein frohes neues Jahr 2019

Möge 2019 euch eure Wünsche erfüllen und zu einem gesunden, glücklichen Jahr werden. Wir freuen uns auf viele schöne Tage mit euch.

Menü schließen
error: Content is protected !!
Don`t copy text!