Kontakt:
PSV Schäferhof Nidda e.V.
 
Postadresse:
Am Rehweg 13
63667 Nidda
 
Mobil: 0176 61610814
Mail: kontakt@psv-schaeferhof.de

Aktuelles

Longierlehrgang mit Totti – am vergangenen Wochenende haben wir unseren ersten kleinen Ausflug mit „Totti“ gemacht. Bei einem Longierlehrgang in Kriftel haben wir nicht nur getestet, wie er sich in einer fremden Umgebung verhält, sondern haben auch jede Menge dazu gelernt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und „Totti“ hat vorbildlich mitgearbeitet. Die wertvollen Tipps nehmen wir gerne mit in die weitere Ausbildung von „Totti“

1. Reiterrallye ein voller Erfolg
Ein Parkplatz voller Pferdehänger, jede Menge Reiter mit ihren Pferden und strahlende Kinderaugen konnte man am vergangenen Wochenende in Ober Widdersheim sehen. Wir haben hier unsere 1. Reiterrallye veranstaltet. In liebevoller unnd detailreicher Vorbereitung sind eine schöne, 15km lange Geländestrecke und verschiedene Aufgaben entstanden. 35 Reiter stellten sich der Herausforderung mit ihrem Pferd die markierte Strecke zu reiten und hierbei schwierige Stationen zu absolvieren. Sie sammelten Punkte in Geschicklichkeitsaufgaben, in präzisem Reiten, gruseligen Gassen und Köpfchenaufgaben. In der abschließenden Siegerehrung wurden alle mit tollen Preisen belohnt.
Für alle Schäferhof-Kids gab es währenddessen einen sportlichen Agility-Wettbewerb. Die Voltigierkinder und Geschwisterkinder absolvierten einen Parcours und wurden hierfür mit einer goldenen Schleife belohnt.
Ein gelungener Sonntag, bei dem viel gelacht wurde und alle Spaß hatten.

Neben all unseren Sponsoren, die wir bereits erwähnt haben, möchten wir uns nun auch noch bedanken…

… bei allen Teilnehmern für die Nennungen unserer ersten Reiterrallye. Ihr seid tolle Gäste gewesen!
… bei all unseren Helfern für die zuverlässige Mithilfe!
… bei Rewe Weidling für die finanzielle Unterstützung
… bei Basaltnickel für die Erlaubnis des Steinbruchdurchritts
… bei unseren Jagdpächtern für die Möglichkeit der schönen Waldstrecke

Wir freuen uns, wenn wir diese Veranstaltung wieder organisieren dürfen und euch bei uns willkommen heißen können!

Der Spaß ist in vollem Gang! Während sich die Reiter nach und nach auf die Geländestrecke begeben, absolvieren die Kids auf dem Reitplatz ihren Geschicklichkeitsparcours und kämpfen dort um die goldene Schleife 

Trainingstag in Waldgirmes
18.09.21 sind wir am Trainingstag in Waldgirmes gestartet. Am Vormittag zeigten unsere Nachwuchs-Einzel-Voltigierinnen Lara, Mia und Amelie ihr Programm auf dem Holzpferd und haben damit ihre Saison abgeschlossen. Nach einer gemütlichen Pause mit gemeinsamen Grillen wurden die Pferde vorbereitet. Am Abend ging es mit den Kids noch einmal nach Waldgirmes. Mit zwei gemischten Teams aus den Gruppen 2,3,4 und 5 starteten wir im Schritt Wettbewerb. Ein Team startete auf „Zaron“ , longiert und unterstützt von Vanessa Dornbusch und Franziska Bloch. Das zweite Team ging auf „Flora“ an den Start. Sie wurden longiert von Jaclyn Schäfer und unterstützt von Bianca Langefeld. Für unsere „Flora“ war es das erste Turnier. Wir sind ganz besonders stolz auf sie, denn sie hat sich vorbildlich gezeigt und entpuppte sich als echtes Verlasspferd!
Danke an alle Helfer, die sich um die Kids und Pferde gekümmert haben!

Danke!
Unserer Reiterrallye wird noch von vielen anderen unterstützt. Liebe Teilnehmer der Reiterrallye, ihr dürft euch auf wirklich tolle Preise freuen.
Danke an:
Physiotherapie Vanessa Dornbusch
Pferdesporthaus Loesdau
EQUIVA Giessen
Kiebitzmarkt
Lumos Kino Nidda
DAS FUTTERHAUS (Nidda)
Bäckerei Wagner Geiß Nidda
REWE Michael Meige OHG, Echzell
OVAG-Gruppe
Mein Pferd
St.GEORG
Fotowerk Nidda
Rausch Brennstoffe
Schünke Bauzentrum Nidda
Gudeco Elektronik
REWE Weidling

Nachtrag zum Reitturnier in Klein Auheim:

Am 20.08.21 ist Lena Weitzel in einem Stilspring-WB an den Start gegangen und belegte mit einer Wertnote von 7,2 einen guten 8. Platz. Am vergangenen Wochenende ging es dann für Lena nach Bruchköbel-Roßdorf. Dort stand ein Stilspring-WB auf dem Programm, den sie mit einer Wertnote von 8,5 gewonnen hat. Im Anschluss stand noch ein Start in einer Stilspringprüfung Kl.A auf dem Programm. Hier belegten die beiden mit einer Wertnote von 7,0 einen sehr guten 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Der leckerste Kaffee der Welt!
Wusstet ihr, dass ihr bei uns immer den leckersten Kaffee der Welt bekommt?
Auf all unseren Veranstaltungen bekommt ihr immer besten Kaffee aus der @privatroesterei_philipp .
Danke Familie Philipp, dass ihr uns zu jederzeit Zeit unterstützt!

Ab sofort können unsere Mitglieder sogar bei ihrem Aufenthalt im Reiterstübchen diesen Kaffee genießen.

Für alle anderen gibt es die nächste Gelegenheit an unserer Reiterrallye am 26.09.2021.
Kommt vorbei und gönnt euch ein leckeres Käffchen.

Trainingstag
Am 11.09.21 konnten wir wieder ein bisschen Turnierluft schnuppen. Beim Trainingstag in Hungen startete unser Team 1 das erste Mal in der Leistungsklasse A. Das war aufregend, denn nun wurde nicht mehr nur Pflicht, sondern auch Kür im Galopp gezeigt. Unser treue „Pearl“ machte einen tollen Job und trug ihre Gruppe souverän durch die Prüfungen. Auch wenn es noch viel Potiental nach oben gibt sind wir mit diesem Start sehr zufrieden und freuen uns nun darauf, die Übungen zu verfeinern.
Am Nachmittag sind wir dann noch einmal nach Hungen gefahren, um einen zweiten Trainingsstart zu absolvieren. Caroline startete im Junior-Einzel, ebenfalls auf unserer „Pearl“. Auch hier sind wir zufrieden und nehmen viel fürs bevorstehende Wintertraining mit.

46 Abzeichen bestanden! Wow!

Ein langer und erfolgreicher Tag geht zu Ende. Aufgeregte Teilnehmer, viel Fachwissen, super brave Pferde und verrücktes Wetter mit Gewitter, Wolkenbruch und strahlendem Sonnenschein haben diesen Tag begleitet. Am Ende wurden 46 Motivations- und Leistungsabzeichen mit Bravour bestanden. Darunter waren nicht nur Schäferhof-Teilnehmer, sondern auch die Teams aus Wettenberg, Hungen, Boostedt und Weiherhof.  Wir sind stolz auf alle gezeigten Leistungen und freuen uns, dass ihr unsere Gäste gewesen seid.

Danke an das gesamte Schäferhof- Team inklusive der Grillcrew, für euren engagierten, unermüdlichen Einsatz! Ohne eure helfenden Hände sind solche Tage einfach nicht möglich.                               

Danke an unsere Pferde, sowie die zur Verfügung gestellten Pferde von Jaclyn Schäfer  Karsten Schäfer und Vanessa Dornbusch, die vom ersten bis zum letzten Teilnehmer absolut grandiose und zuverlässige Prüfungspartner waren!

Während die großen Teams sich vom Trainingslager ausruhen, sind die jüngeren ganz fleißig. Motiviert üben sie ihre Theoriethemen für die Abzeichenprüfung am Sonntag.

3-Tage Trainingslager mit unseren zwei Leistungsgruppen.

Trainingstage in Greifenstein

Endlich wieder Kür turnen! Das hat Spaß gemacht! Bei den Trainingstagen in Greifenstein sind heute die Teams 1 und 2 an den Start gegangen. Auf dem Holzpferd haben sie nicht nur das Pflichtprogramm gezeigt, sondern erstmal aus wieder Kür geturnt. Trotz weniger Übungsmöglichkeiten hat alles prima geklappt und die Freude über das gemeinsame Turnen war zu sehen. Außerdem sind wir im (Junior-) Doppelvoltigieren an den Start gegangen. Auch hier stand die Freude am gemeinsamen Turnen an erster Stelle. Mit zufriedenen Gesichtern und einem tollen Richterfeedback geht der Tag zu Ende. Morgen geht es dann in die zweite Runde. Wir freuen uns schon!

Massagekurs 

Gestern hatten unsere Pferde ein absolutes Wellness Programm. Beim Massagekurs mit Marlena Nies von VetFit Physio – Rheingau haben die Teilnehmer gelernt, wie sie durch verschiedene Massagetechniken dem Pferd eine absolute Entspannung geben können. Es war ein super Kurs, bei dem die Teilnehmer neben dem Wellness Programm auch etwas über Bewegungsabläufe und Gangbildanalysen gelernt haben. Alle Pferde waren sichtlich entspannt und haben die Behandlungen genossen. Mit Gähnen, Schütteln, Kauen und Schmatzen haben sie uns gezeigt, was eine Massagebehandlung alles lösen kann. Dieses Programm können unsere Pferde in Zukunft definitiv regelmäßig genießen. Denn diese wertvolle Zeit sollte man sich nehmen, um dem Pferd einfach etwas Gutes zu tun.

Danke an Marlena, für deine Zeit und deinen wertvollen Input!

Danke an Jaclyn, für die Organisation!

6 Teams sind an den Feedbackdays 2021 an den Start gegangen und konnten jeder individuelles Feedback mit nach Hause nehmen. Das Wochenende hat einfach viel Spaß gemacht.

Du möchtest auch ein Mitglied unserer Teams sein?
Dann melde dich über eine Nachricht bei unserem Trainerteam.

Derzeit gibt es 1 freien Platz in unseren Leistungsteams 
Alle Infos dazu erhälst du bei unserer Trainerin Jaclyn Schäfer.

„Vielen Dank!“ – Zwei auf den ersten Blick unscheinbare Worte, die auf den zweiten Blick alles bedeuten! Wie wichtig sind die Momente, in denen wir uns die Zeit nehmen, uns bei unserem Pferd zu bedanken!

FEEDBACKDAYS 2021

Unser Zauberpony Julischka wusste noch genau, wie ein Turnier abläuft und drehte brav und zuverlässig ihre Runden im Zirkel. Bestes Zauberpony, auf dich ist einfach Verlass. Danke, dass du alle Kinder durch die Prüfung getragen hast und uns mit deiner zuverlässigen Art die Möglichkeit gibst, dass auch Nachwuchslongenführer das Wettkampflongieren üben können.

 

Seit fast einem halben Jahr ist Flora nun bei uns und lernt von Tag zu Tag mehr dazu. Die Ausbildung zum Reit- und Voltigierpferd geht in großen Schritten voran. Anfang Mai war sie das erste Mal unterwegs und hat an einem Lehrgang teilgenommen. Dort hat sie nicht nur gut mitgearbeitet und sich vorbildlich benommen, sondern auch alle von sich überzeugt.

Wahnsinn!
Hier ist ein weiteres Projekt für 2021.
Die FEEDBACKDAYS in Kooperation mit IPG Wettenberg , MOVIE – equestrian movement for vaulters , Voltigier-Service , Nina Nie .
Die Plätze sind leider begrenzt- weitere Infos dazu erhaltet ihr auf der Homepage: www.teamwettenberg.de

Training einmal anders…
Leider ist es im Moment ja nicht erlaubt, Voltigieren als Gruppensport durchzuführen. Also haben wir lange überlegt, wie alle Kinder trotzdem ein bisschen Pferdeluft schnuppern können. Es sollte etwas sein, bei dem selbst die Kleinsten mitmachen können und möglichst kein Kontakt entsteht. Denn wir wollten, dass auch die Risikofamilien teilnehmen können.
Das Ergebnis:
Ein gemütlicher Geländespaziergang, bei dem man einfach die Bewegung des Pferdes genießen kann. Frische Luft, viel Abstand und keinerlei Körperkontakt bilden perfekte Gegebenheiten.

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

Ein sehr spezielles Jahr ist zu Ende gegangen. Wir haben uns alle nur wenig gesehen und hoffen doch sehr, dass es auch allen gut geht.

Für das neue Jahr 2021 wünschen wir Euch viel Gesundheit und hoffen, dass wir wieder gemeinsam unterwegs sein können und viele positive Erlebnisse haben können.

Danke für jegliche Unterstützung in 2020, die wir trotz der schwierigen Situation von unseren Mitgliedern und Sponsoren erhalten haben.

In diesem Frohes Neues Jahr und auf ganz bald!